Beschwerde gegen "Anton Bangers" und "Jack Hookah (Gold)"

    • Wann ist es passiert?

    Am 04.04.20 ca. von 22.30-23.00 Uhr

    • Wo ist es passiert?

    An mehreren Umgebungen, größtenteils im Medic HQ

    • Was hast du gemacht?

    Darth_Ed und ich haben (wie so oft :p) Medic gespielt, haben dann gesehen wie jemand an unserem RTW rumgefummelt hat, der Rest steht unten und ist daraus entstanden.

    • Was hat er gemacht?

    Da es (leider) mehrere Dinge sind, unterteile ich diese in verschiedene Punkte mit Überschriften.
    Jeder Fall der hier vorkommt, ist geclipt wurden und untem in Video zusehen. Auch wichtig zu sagen, ist dass Jack Gold nur in einem Fall vorkommt, was trotzdem aber für uns sehr nervig/wichtig ist.

    Die Sprengung
    Darth_Ed und ich waren ganz normal im Medic-Dienst, als wir gesehen haben das ein Terrorist (Anton Bangers in diesem Fall) auf uns zugesprintet kam und wir aus Angst wegsprintet sind. Dieser hat sich dann Leider ohne (wie im Regelwerk geschrieben) Anschlag im OOC-Chat geschrieben zuhaben, hochgesprengt. Eigentlich wollten wir darüber hinweg sehen, da wir beide auch mal sehr "lustig" spielen, aber haben uns jetzt letzendlich dazu entschieden ihn nicht weiter dafür zu bestrafen bwz. das zu Melden bis dann die weiteren Fälle halt eingetreten sind.

    Versuch RTW zu knacken

    Dies ist der wahrscheinlich am wenigstens "schlimmste" Punkt. Hierbei ging es lediglich das er als Mafiosi versucht hat unseren Medic RTW zu klauen. Soweit ich weiß darf man keine Fahrzeuge von den Sanitätern klauen, weshalb dies auch Verboten ist. !WICHTIG! Er hatte davor eine Aktion per /aktion begonnen!!

    Gift/Schussankündigung(?!)
    Danach hatte er sich an Darth_Ed's Ferrari vergriffen, was wir bemerkt hatten und somit aus dem HQ rausgerannt sind. Da wir als Medic unbewaffnet waren, meinten wir zu ihm er solle sofort aufhören, oder wir werden ihn vergiften - worauf hin er "mach doch" erwiederte. Gesagt getan, schwupps war er vergiftet. Daraufhin zog er eine Langwaffe und fing an direkt auf dem Parkplatz beim Medic HQ auf uns zufeuern, hierbei ist für uns Fragwürdig ob eine Schussankündigung gefallen ist, da er meinte ja vergiftet mich doch - Hierbei ist es für mich auch schon sehr weirdes RP, da man sein Leben ja nicht so wegwerfen würden lmao... (Wir habens btw beide überlebt, Ed unverletzt und ich mit einer Fraktur)

    -> Von nun an war also klar: Ed und ich müssen überleben
    Ich selber hab mich hinter einer Ecke versteckt, wo ich von da aus zurück auf den Parkplatz zu meinem "Medic VW Bus" konnte (von da aus logischerweise Blutend weggefahren). Ed ist weitergerannt, iwie. seinen Schüssen ausgewiechen und letzendlich auch zu seinem Auto gekommen und weggefahren.
    Von da an waren wir "auf Flucht". Ich hab Edgar von seiner Garage abgeholt und wir haben uns gemeinsam im Police PD versteckt, da wir wussten es wäre eine Frage der Zeit bis der vergiftete Stirbt und wir es aufgrund der New Life Regel schaffen würden diese Situation zu überleben . !WICHTIG! Auf dem weg zum Police PD hat er dann die Aktion beendet. Wie vielleicht hier raus zuhören ist, hätten wir ihn nicht wiederbelebt, was aber laut Cetlar erlaubt ist. !Sowas machen wir aber nur wenn wir wissen das jemand uns killen würde wenn wir ihn wiederbeleben!


    Wiederbelebung vom Mod - der sein Job für (gefühlt) 3 Sekunden änderte
    Wie gesagt, hatten wir uns dann aufm Police Parkplatz versteckt und auf seinen tot gewartet, da wir nicht selber sterben wollten. Als er tot war, haben wir uns direkt auf den weg zu seiner Leiche gemacht und wollten dann weitergucken, ob wir ihn wiederbeleben oder nicht.


    Plötzlich wurde dann aber Jack Gold/Hookah zum Notarzt, hat ihn kurze Hand wiederbelebt und ist dann zurück in den Job des Mafiosi gewechselt, direkt nach der Wiederbelebung. Wir sind dann zurück zum Medic HQ gefahren und wurden dort direkt wd mit einem Schuss einer Langwaffe auf unseren Medic Van begrüßt.

    Nach ein wenig "geflame" im OOC-Chat, meinte er dort es er wäre Medic geworden aufgrund eines Bugs (da Anton Bangers unseren RTW nicht zerschießen konnte der noch in der Notaufnahme stand). Wir meinten, dass es trotzdem scheiße wäre (wir wussten net ob es verboten ist) und er meinte es es war ja aus dem RP raus, da er bei unserer Flucht ja die Aktion beendet hat. Für Ed und mich geht das RP aber ganz klar weiter und stoppt nicht direkt wenn jemand seine Aktion per !actionover beendet!!! Selbst wenn das RP vorbei gewesen wäre, verstehen wir den Schuss auf unseren Medic Van trotzdem nicht....

    Wir sind danach in den Kanal gefahren weil wir im OOC-Chat "eine kleine Diskussion" hatten...


    Da kam wieder nur das selbe raus, Jack Gold wäre Medic geworden auf Grund eines Bugs -> Hat ihn dann direkt wiederbelebt weil er ja "durch Zufall" in der nähe war. Dann meinte Jack Gold das er ihn nur wiederbelebt hat weil er an dem Bug gestorben ist... Wir hatten ein paar mal nach dem Bug gefragt, aber ihn nicht erfahren... (erst später, folgt unten!)

    Grundloses schießen auf unseren RTW

    Als wir dann wieder zum Medic HQ gefahren sind, hat Anton Bangers angefangen mit seiner Langwaffe einfach so auf unseren RTW geschossen und meinte sowas wie "guck mal, der geht ja garnet kaputt!" (das ganze ohne !action oder jegliche ankündigung)
    Ich hab ihn dann mehrfach gefragt warum er einfach so auf unseren RTW schießt und was er sich denn dabei denkt... Als Antwort hab ich dann ne Morddrohung/Schussankündigung bekommen, woraufhin ich (relativ pissed) sowas meinte wie: ja mach doch, machst du eh was du willst hier...

    Überraschung: Er hat mich nicht getötet.

    Grundloses Töten zum SchlussAm Ende ist Ed dann an Gift gestorben, da ich mit ihm ein paar Experimente gemacht hatte die nirgends etwas mit Anton Bangers oder Jack Hookah/Gold zutun hatten...
    Während ich Ed grad wiederbeleben wollte, wurd ich dann mit einer Langwaffe einfach so getötet das ganze ohne !action oder jegliche ankündigung), woraufhin ich dann tot gequittet bin - da ja sowieso beide Medics tot waren und ab hier ich keinen Bock mehr auf DarkRP hatte.


    Wir hatten dann auch den Grund des "Bugs" gefunden, nämlich meinte Jack Hookah das er nur testen wollte ob der RTW wirklich unzerstörbar ist...
    Das ganze ergibt aber keinen Sinn, da er meinte das Anton Bangers durch den Bug gestorben ist und nicht an unserem Gift.

    Wie soll er denn am RTW sterben, nur weil er diesen nicht kaputt schießen kann!?

    • Videos/Screenshots



    Wir sehen btw. unseren Fehler ein, das wir im TS geredet hatten - haben wir anstatt von Funk gemacht, da wir eh die einzigen Leute im Dienst sind.

    Danke fürs lesen!

  • Achso, wichtig anzumerken:

    Ed und ich wollen ungerne das hier irgendjemand Bestraft wird...


    Wir erhoffen uns nur eine Belehrung und Einsicht aller betroffenen.
    Wie gesagt wir sind beide gegen irgendwelche Sanktionen und wollen kein schlechten Verhältnis mit den beiden!!


  • Zu dem kann ich nur sagen das zu mir Meinte das er einen Bug hat und den RTW nicht zerschießen konnte, daraufhin bin ich zu ihm gefahren und habe ich gefragt ober es nochmal versuchen könne, was dann ergeben hat das er wirklich keinen Schaden macht, daraufhin habe Ich ihn getötet (Es könnte ein Bug von Ihm aus sein oder vom Server)

    dann habe ich ihn mit dem Admin Defibrillator wiederbelebt.

    Als er dann noch kein Schaden am RTW machen konnte hatte ich mich zuvor Notarzt gemacht das ich ich gucken kann ob er an meinem RTW schaden machen kann.

    Dies habe ich daher gemacht da ich davon ausgegangen bin das das noch ein Client Bug sein könnte der einen Restart des Games brauchte.

    Da er an meinem RTW dann den Schaden machen konnte war für mich klar das das am RTW lag und das hätte ich an die @Leitung dann weitergegeben das das Bugt.


    Kleines Wissen nebenbei:

    1. Ich muss kein Notarzt sein um in Wiederzu beleben

    2. Ich muss Ihn nicht töten um ihn zu heilen


    Zu den anderen Anschuldigungen gegen @Anton Bangers kann ich nichts sagen, da ich die ganze Zeit nicht in Garry´s Mod war.


    Beweis:


    Im Verlaufe des Chats, habe ich drauf hingewiesen das ich nicht Diskontieren muss und habe dennoch ein Gespräch zu klären angeboten.



    Im weiteren Verlauf fand ich es auch noch nennenswert das der Beteiligte dazu neigte seine Formulierung zu lockern, was meiner Meinung nach nicht angebracht war:


    Nochmal zu den Anschuldigungen an Anton, da ich ja zur zeit nicht aktiv auf dem Server war und es keine Reports auf dem Server zu den Vorfällen gab, habe ich Anton nochmal auf die Regeln aufmerksam gemacht und ihm erklärt was er falsch gemacht hat und ihm eine Warnung ausgesprochen. Hätte es einen Report gegeben wo klar war das er 100% Fehler begannen hat die anderen Usern schaden hätte ich ohne zu zögern ihn Verwarnt mit (!warn).


    Ich bin dennoch trotz alledem dazu bereit ein Gespräch auf dem TeamSpeak zu führen was die Situation klärt.

    Von meiner Seite aus habe ich für mich keine Fehler getan.

  • Alhevi

    Hat das Label In Bearbeitung hinzugefügt
  • Danke für die ausführliche Beschwerde.

    Wir werden das ganze mal im TS klären (heute)am Sonntag, den 5.4. Sofern natürlich alle vorhanden sind, ggf. werden einzeln Gespräche geführt falls eine Person später erst da ist oder sowas.

    Mit freundlichen Grüßen
    Netzwerkleitung
    Head of Forum

    Virtual Roleplay

    --------------
    Ah Beh Ceh Deh Eeh Äf Geh Hah Ih Jot Kah El Ehm Ehn Ohh Peh Kuh Erh Es Tee Uh pfau Weh Icks Ëpsillon Zedd

  • Alhevi

    Hat das Thema geschlossen
  • Alhevi

    Hat das Label von In Bearbeitung auf Zur Kenntnis genommen geändert
  • Cetlar

    Hat das Label von Zur Kenntnis genommen auf Angenommen geändert